grüne yak-wolle enter-the-green-area nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat
petrolfarbene yak-wolle don't-tell-your-secret-wish nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat
blaue yak-wolle shade-shifter nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat
orange yak-wolle dear-valley-spice nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat
rote yak-wolle come-se-yaka? nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat
lilabraune yak-wolle winter-garden-test nomadnoos high-mountain-yak woll-habitat

High Mountain Yak 2ply light fingering handspun

€30,00
inkl. MwSt. zzgl Versand.

Nomadnoos

2 left in stock

Ein super-warmes und unglaublich weiches Yak-Garn in großartigen Farben, handgesponnen in Nepal.

Die Unterwolle der Yaks gehört zu den weichsten und wärmsten Fasern - und dieses ist besonders fair und nachhaltig produziert! Das Hochgebirgs-Yak-Garn wird nachhaltig bezogen von mongolischen Yaks, die auf 1500 m Höhe leben und dadurch eine sehr warme und weiche Unterwolle entwickeln. Die Winter-Unterwolle des Yaks wird „Kullu“ genannt, und wenn sie nicht von Hand ausgekämmt wird, fällt sie im Frühling auf natürliche Weise aus. Die Faserstärke ist ähnlich wie bei Kaschmir, was dem Garn die unglaubliche Weichheit verleiht. 

Nomadische Hirten, die die Tiere betreuen, wählen die feinsten Fasern aus, die gewaschen und kardiert werden, bevor sie von in Nepal von qualifizierten Spinner*innen in Heimarbeit handgesponnen werden. Das quadratische Etikett am Strang verrät, aus wessen Hand das Garn stammt. Nomadnoos Garne werden von qualifizierten Färbern mit ZDHC-Färbefarben von Hand gefärbt.

Lässt sich super mit dem Kamel-Garn von Nomadnoos kombinieren und ist ideal für warme und kuschelige Acessoires. 

Achtung! Da die Garne handgesponnen sind, sind Variationen in Lauflänge (+/- 8%) und Gewicht (+/- 5 %) möglich.

Material: 100% Yak

Lauflänge: 355m/50g (Light Fingering weight)

Nadelstärke: 3 mm

Maschenprobe: 26 M = 10 cm 

Handwäsche